Was fur eine Plattform ist YouTube?

Was für eine Plattform ist YouTube?

YouTube ist die beliebteste Video-Plattform im World Wide Web und es gibt wohl keinen Internet-Nutzer, der sich dort noch nicht das ein oder andere Video angeschaut hat. Über 1,9 Milliarden Besucher hat YouTube monatlich.

Was ist YouTube überhaupt?

YouTube ist ein kostenloses Videoportal zum Anschauen, Teilen und Hochladen von Videos. Auf YouTube findest du neben professionellen Videos auch Amateur-Videos. Nutzer/innen können einen eigenen YouTube-Kanal erstellen. Auf YouTube können Videos bewertet und kommentiert werden.

Ist YouTube eine Social Media Plattform?

Die Social Media Plattform Youtube ist das populärste Internet-Videoportal weltweit.

Welche Plattformen außer YouTube gibt es noch?

Inhaltsverzeichnis

  • Dailymotion.
  • DTube.
  • Vimeo.
  • Twitch.
  • Vevo.
  • VidLii.
  • Odysee.
  • Metacafe.

Warum ist YouTube ein soziales Netzwerk?

LESEN:   Was wunsche ich dir zu deinem Geburtstag?

YouTube ist ein online Hosting-Dienst und eine Streaming-Plattform, die die Wiedergabe von Videos ermöglicht. Zudem können Nutzer Videos teilen und kommentieren. Es handelt sich um eine der meist besuchten Internetseiten der Welt.

Warum ist YouTube Social Media?

YouTube ist der perfekte Social Media Kanal, um Videoinhalte im Netz sichtbarer zu machen. Denn er ist eine Suchmaschine – aktuell übrigens die zweitgrößte weltweit nach dem Internetgiganten Google.

Ist YouTube die zweitgrößte Plattform der Welt?

Gleichzeitig ist die Plattform nach Google die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Allein dieser Fakt, sollte genügen, um das Interesse eines jeden Unternehmens zu wecken. Jede Minute werden alleine auf YouTube 300 Stunden Videomaterial hochgeladen.

Wie bietet sich YouTube an?

Es bietet sich für jedes Business an, ganz gleich ob kleines Startup oder etabliertes und marktführendes Unternehmen. Es reicht ein kurzer Blick auf die Statistik und Du wirst erkennen, wieviele Unternehmen einen eigenen Kanal erstellen. YouTube ist die größte Video Plattform der Welt.

LESEN:   Welche erworbenen Reflexe gibt es?

Was ist Video-Content?

Video-Content ist und bleibt auf dem Vormarsch: YouTube, Facebook und Co. finden im Bewegtbild ein reichweitenstarkes Werbeformat. Als Verkaufsargument werden die Anzahl der Videoaufrufe, auch als Views bezeichnet, herangezogen. Doch die Art und Weise, wie Aufrufe gemessen werden, unterscheidet sich von Plattform zu Plattform teilweise erheblich.

Wie funktioniert die Messung von Video-Impressionen auf YouTube?

Die Messung der Video-Impressionen und TrueView-Aufrufe auf YouTube sind vom Media Rating Council (MRC) akkreditiert und werden im Support-Center genau definiert. Schalten Sie ein YouTube-Video als Anzeige, dann zählen die Views des Werbeclips als Aufrufe des hochgeladenen Videos selbst.