Was gehort in die Konklusion?

Was gehört in die Konklusion?

Die Conclusio (auch „Fazit“ oder „Schluss“ genannt) steht am Ende Ihrer Arbeit. Sie kann als eine kurze und prägnante Zusammenfassung der vorherigen Zusammenfassung gesehen werden. Hier konzentrieren Sie sich auf das Forschungsergebnis und die Beantwortung Ihrer Forschungsfrage.

Was gehört alles in den Hauptteil?

Beim Hauptteil schreiben verbindet man die Einleitung und den Schluss, indem man detailliert darlegt, was zur Beantwortung der Forschungsfrage notwendig war, wie dies geschah, welche Ergebnisse dabei zu Tage kamen und definiert außerdem notwendige theoretische Aspekte (Karmasin & Ribing 2014: 29).

Was bezeichnet man als Schlussfolgerung?

In einem zweiten Sinne bezeichnet man als Schlussfolgerung einen Teil des eben angesprochenen sprachlichen Gebildes, nämlich die Konklusion. Für diese existieren auch die Synonyme Conclusio oder Schlusssatz. In der Rhetorik wird das Wort Konklusion auch allgemein für den Abschluss einer Rede gebraucht.

LESEN:   Was kann man basteln was man zuhause hat?

Was ergibt die Schlussfolgerung aus dem Vortext?

Die Schlussfolgerung ergibt sich logisch aus dem Vortext. Die Schlussfolgerung ist die logische Konsequenz dessen, was Sie zuvor erörtert haben. Sie können es mit dem praktischen Beispiel eines Richters vergleichen, der ein Urteil schreiben muss.

Ist die Schlussfolgerung korrekt oder gültig?

In einer ersten Annäherung kann man sagen, dass eine Schlussfolgerung korrekt oder gültig ist, wenn es unmöglich ist, dass die Prämissen wahr sind, die Konklusion aber falsch ist – prägnant formuliert: Aus Wahrem folgt nur Wahres. Ein Beispiel: Offenbar ist hier eine der Prämissen falsch, ebenso wie die Konklusion.

Was sind die Bezeichnungen für eine Schlussfolgerung?

Schlussfolgerung, Schlussfolgern, Folgerung, Inferenz (aus lateinisch inferre „hineintragen“; „folgern“, „schließen“; englisch inference) oder Konklusion ( lateinisch conclusio „Schlussfolgerung“) und Implikation sind in der Logik Bezeichnungen für mehrere eng miteinander verwandte Sachverhalte: Eine Schlussfolgerung…