Was heisst sehr solide?

Was heißt sehr solide?

so·li·de, Komparativ: so·li·der, Superlativ: am so·li·des·ten. Bedeutungen: [1] so, dass es dauerhaft Beanspruchungen standhält; widerstandsfähig. [2] qualitativ ohne Makel, gut.

Was bedeutet solide Mitarbeit?

Dem soliden Mitarbeiter wird keine besondere Aufmerksamkeit zuteil. Er wird als anwesend vorausgesetzt, weil Anwesenheit seine herausragende Eigenschaft ist. Der solide Mitarbeiter fehlt nie.

Was bedeutet solide Fachkenntnisse?

Wer seine Aufgaben „bewältigt“, oder über ein „solides Basiswissen“ in seinem Fachgebiet verfügt, den Anforderungen „im Wesentlichen“ gewachsen war oder seine Aufgaben „mit Sorgfalt und Genauigkeit“ erledigte, bekommt die Note Ausreichend.

Was ist solide für eine Note?

Leistung 3: Fachwissen Note 1: Aufgrund seines umfangreichen und besonders fundierten Fachwissens erzielte er immer weit überdurchschnittliche Erfolge. Note 3: Er besitzt ein solides Fachwissen in seinem Fachgebiet. Note 4: Sie besitzt das erforderliche Fachwissen.

LESEN:   Was bedeutet ganzheitlich lernen?

Was sind Werte in einer Beziehung?

Sicherlich alles, aber da gibt es doch mehr: Eine Beziehung basiert auch auf gemeinsamen Werten. Wenn ich vergangene Beziehungen und Gespräche rekapituliere, fallen mir natürlich in erster Linie Begriffe ein wie Treue, Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt, Toleranz.

Ist die Sprache eine Eigenart der Menschen?

Die Sprache ist aber eine Eigenart der Menschen. Sie wird als das eigentliche Medium von Kommunikation angesehen, denn das Handeln, Denken und Vorstellungsvermögen der Menschen wird durch die Sprache geprägt.

Was ist eine gerechte Sprache?

Gerechte Sprache ist ein Sprachgebrauch, der alle Menschen einschließt, unabhängig von Geschlecht, Bildungshintergrund und anderen möglichen Ausgrenzungsgründen. Aktuell ist Sprache männlich geprägt und vergisst Frauen und andere Geschlechter häufig. Unsere Sprache hinkt hinterher und reproduziert Stereotype und Rollenbilder.

Was sind die kleinsten Einheiten der verschiedenen Sprachen?

Die kleinsten Einheiten sind die Laute bzw. die Phoneme. Die verschiedenen Sprachen unterscheiden sich hinsichtlich des Gebrauchs der Laute (so gibt es im Deutschen im Verhältnis zum Französischen keine nasalen Vokale und im Gegensatz zum Englischen keinen th-Laut).

LESEN:   Was kommt in den Tabernakel?

Welche Unterscheidungsmerkmale gibt es in einer Sprache?

Weitere Unterscheidungsmerkmale sind die Funktion der Laute, die Art und Weise der Zusammensetzung der Phoneme zu Silben und letztendlich zu Wörtern. Diesem Lautsystem (Phonologie) einer Sprache steht das Schriftsystem (Graphemik) gegenüber. Hier sind die kleinsten Einheiten die Buchstaben (Graphe oder Grapheme).

https://www.youtube.com/watch?v=LnddirAeKNc