Was ist das Original-Cast-Album?

Was ist das Original-Cast-Album?

Oft wird das Album aus der Broadway-Produktion Oklahoma! als erstes Album dieser Art genannt (6 Platten mit 78rpm), wofür sich Decca Records am 2. Dezember 1943 das Urheberrecht sicherte. Das Original-Cast-Album gilt als ein wesentliches Element der heutigen Musicals.

Was heißt ein einzelnes Stück auf dem Album oder der Single?

Ein einzelnes Stück auf dem Album, der EP oder der Single wird auch mit dem Begriff Titel (engl. Track) bezeichnet, der rechtlich jedoch vom Musiktitel zu unterscheiden ist. Das Inhaltsverzeichnis des Tonträgers heißt demzufolge Titelliste (engl.

Was ist die Bedeutung der Bezeichnung Album?

Zur ursprünglichen Bedeutung der Bezeichnung Album kehren heute CD-Sammlungen zurück, die in einem Einzelpaket angeboten werden. Oft enthalten bestimmte Auflagen eines Albums regional oder zeitlich begrenzt einen oder mehrere Bonustracks. Manche Alben werden als Limited Edition nur mit einer sehr begrenzten Auflagenzahl in den Handel gebracht.

LESEN:   Wie kann ich auf YouTube ein Video kommentieren?

Wie groß ist das erfolgreichste Album einer Band?

Erfolgreichstes Debüt album einer Band ist Boston (1976) von der gleichnamigen Band, von dem in den USA 17 Millionen Stück verkauft wurden – mit großem Abstand gefolgt von Business as Usual (1981/82) von Men at Work mit 6 Millionen. In etlichen Statistiken wird allerdings noch vor Boston Guns n’ Roses…

Was sind die Generationen der Babyboomer?

Babyboomer. Bei der Generation der Babyboomer handelt es sich um die geburtenstarken Jahrgänge nach dem zweiten Weltkrieg. Die heute 40- bis 60-Jährigen weisen die größte Population aller Generationen auf. Dennoch existieren kaum eindeutige Studienergebnisse zu Lebensgefühl, Werten und Idealen der Babyboomer.

Warum sind die Mitglieder der Generation X gut ausgebildet?

Die Mitglieder der Generation X sind gut ausgebildet und arbeiten, um sich ein materiell abgesichertes Leben leisten zu können. Im Gegensatz zu ihrer Vorgänger-Generation stellt die Generation X die Arbeit nicht vor andere Bedürfnisse, sondern betrachtet diese eher als Mittel zum Zweck.

LESEN:   Was ist biologische Evolution?

Wie differenziert die Generation Z zwischen Arbeit und Privatleben?

Anders als die Generationen Y differenziert die Generation Z wieder mehr zwischen Arbeit und Privatleben. Feste Abgrenzungen sowie klare Strukturen werden wieder gewollt. Den Laptop nach der Arbeit mit nach Hause zu nehmen, ist hier nicht drin.

Was ist das Debütalbum einer Band?

Debütalbum [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Das Debütalbum ist das erste veröffentlichte Album eines Künstlers/einer Band. Erfolgreichstes Debüt album einer Band ist Boston (1976) von der gleichnamigen Band, von dem in den USA 17 Millionen Stück verkauft wurden – mit großem Abstand gefolgt von Business as Usual (1981/82)…

Wie groß war das Format eines Schallplatten-Albums?

Das Größenformat eines Schallplatten-Albums (31,5 × 31,5 cm) erlaubte auf der Vorderseite ein Coverdesign, während auf der Rückseite meist Liner Notes und/oder die Titelliste untergebracht waren. Die Designfunktion ist bei Musikalben im Format der CD oder früher bei der MC eher von untergeordneter Bedeutung.

Was ist ein Greatest Hits-Album?

Als Greatest-Hits-Album (auch Best-of oder Kompilation) wird ein Album bezeichnet, das die erfolgreichsten Hits (in der Regel hauptsächlich Singles, wenn es sich allein um Singles handelt auch oft unter der Bezeichnung „Singles Collection“) eines Interpreten beinhaltet.

LESEN:   Was sind die Autos von Chevy?

Was ist das meistverkaufte Musikalbum aller Zeiten?

Das meistverkaufte Musikalbum ist seit den 1980er Jahren Thriller von Michael Jackson – mit etwa 110 Millionen verkauften Tonträgern weltweit und allein 27 Millionen in den USA. Im Jahr 2003 veröffentlichte das US-amerikanische Musikmagazin Rolling Stone eine Liste mit den 500 besten Alben aller Zeiten.


Wie ist die Ansicht von der Musik aus dem Ursprung der Sprache begründet?

Die Ansicht von der Herkunft der Musik aus dem Ursprung der Sprache bzw. deren gemeinsame Abkunft aus einem Ursprung ist kulturanthropologisch begründet. Sie wurzelt in den Vorstellungen am Beginn der Kulturen. Widerspiegelungen der frühen schriftlosen Kulturen sind auch in der Gegenwart bei den