Was ist das Schlammvolumen?

Was ist das Schlammvolumen?

Das Schlammvolumen ist das spezifische Volumen des Belebtschlamms nach einer bestimmten Absetzzeit (meist 30 min. im Standzylinder) in ml/l. Der Schlammindex bezeichnet das Volumen, welches 1 g Schlamm (bezogen auf die Trockenmasse TS) nach 30 min Absetzzeit einnimmt.

Wie erfolgt die Entsorgung von Klärschlämmen in Deutschland?

Die Entsorgung von Klärschlämmen erfolgt in Deutschland im Rahmen der rechtlichen Vorgaben des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes (KrW-/AbfG), der Klärschlammverordnung (AbfKlärV) und der TA Abfall bzw. TA Siedlungsabfall. Die Schlammentsorgung auf Deponien ist in Deutschland in den letzten Jahren zurückgegangen,…

Was ist ein Schwimmschlamm?

Schwimmschlamm. Neben dem Blähschlamm kann Schwimmschlamm als zweites Phänomen eines „kranken“ Belebtschlammes vorkommen. Dieser an der Oberfläche flotierende Schlamm wird durch massenhaftes Auftreten von Actinomyceten und von bestimmten Fadenbildnern hervorgerufen, welche eine stark wasserabstoßende (hydrophobe) Zelloberfläche haben.

LESEN:   Was sind die Aufgaben eines Au Pair?

Was sind die Schwermetalle im Klärschlamm?

Ein weiteres Problem ist die Tatsache, dass sich neben den Schwermetallen biologisch schwer abbaubare Stoffe (z.B.: Dioxine, halogenierte organische Verbindungen, polychlorierte Biphenyle PCB etc.) und Keime im Klärschlamm anreichern, die eine landwirtschaftliche Verwertung in Frage stellen.

Wie sollte der Schwimmschlamm entfernt werden?

Schwimmschlamm sollte möglichst rasch aus dem Prozess entfernt werden, da er auch bei der anaeroben Schlammstabilisierung zu Schaumbildung in Faultürmen führt. Zur Bekämpfung und Vermeidung der übermäßigen Vermehrung fadenförmiger Mikroorganismen gibt es einige Methoden.

Was sind die Schwankungen im Abwasser?

Doch auch Schwankungen im Zulauf, was die Menge, die Temperatur und die Nährstoffzusammensetzung im Abwasser betrifft, können die Vermehrung dieser Organismen begünstigen, da sie im Allgemeinen anspruchsloser als die flockenbildenden Organismen sind.