Was sagen die Stones zum Tod von Charlie Watts?

Was sagen die Stones zum Tod von Charlie Watts?

Seit seinem ersten Auftritt mit den Rolling Stones 1963 hatte Watts nie einen Auftritt der Band verpasst. Umso schwerer fällt es seinen Kollegen nun, ohne ihn weiterzumachen: „Jedes Mal, wenn wir jetzt zusammenkommen und proben, sagen wir: ‚Oh, Charlie würde dies sagen, dann würde er das tun’“, erklärt Jagger.

War Charlie Watts krank?

2004 wurde bei ihm, der jahrelang Raucher gewesen war, Kehlkopfkrebs diagnostiziert. Nach einer Strahlentherapie galt er als genesen und ging im August 2005 mit den Rolling Stones erneut auf Welttournee. Charlie Watts starb am 24. August 2021 im Alter von 80 Jahren im Kreis seiner Familie in einem Londoner Krankenhaus.

Wo wird Charlie Watts beerdigt?

Die Beerdigung von Charlie Watts, dem Schlagzeuger der Rolling Stones, fand vergangene Woche in der englischen Grafschaft Devon statt.

LESEN:   Wie kann man neue Freunde finden?

Ist Charlie Watts verheiratet?

Shirley Ann Shepherdverh. 1964
Charlie Watts/Ehepartner

Wie starb Charlie Watts?

24. August 2021
Charlie Watts/Sterbedatum

Wo lebt Charlie Watts heute?

Islington
Dolton
Charlie Watts/Bisherige Wohnorte

Wie ist Charlie Watts gestorben?

Wann ist Begräbnis von Charlie Watts?

Am 24. August verstarb Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts in einem Londoner Spital. Schon letzte Woche wurde er in einer emotionalen Zeremonie in Devon, England beigesetzt. U.a Ehefrau Shirley Ann und Tochter Seraphina trauerten am Grab.

Ist Charlie Watts schon beerdigt?

Charlie Watts, der Schlagzeuger der «Rolling Stones» starb Ende August im Alter von 80 Jahren. Nun wurde er vergangene Woche in England beerdigt. Besonders traurig: Seine ehemaligen Bandmitglieder konnten sich nicht mehr von ihm verabschieden.

Wie oft war Charlie Watts verheiratet?

Was vor allem in seinem Privatleben begründet lag: Während die übrigen Stones ein durchaus abwechslungsreiches Beziehungsleben führten und zahllose Partnerschaften und Affären hatten, gab es im Leben von Watts nur eine Frau: die drei Jahre ältere Shirley Ann Shepherd.

LESEN:   Wie schaut man am gunstigsten fernsehen?

Wer ersetzt Charlie Watts bei den Stones?

Huldigung mit Gretsch-Schlagzeug Steve Jordan, der für die Tournee nun Charlie Watts ersetzt, spielte ein Gretsch-Schlagzeug, das exakt so aufgebaut war wie das Instrument seines Vorgängers.