Welche Informationen kann YouTube Analytics dazu liefern wo sich Nutzer ihre Videos ansehen?

Welche Informationen kann YouTube Analytics dazu liefern wo sich Nutzer ihre Videos ansehen?

Welche Informationen kann YouTube Analytics dazu liefern, wo sich Nutzer Ihre Videos ansehen? In den Zugriffsquellenberichten auf dem Tab Reichweite in YouTube Analytics erfährt man, wie Zuschauer auf Inhalte aufmerksam werden.

Wer sind meine YouTube Abonnenten?

Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild und dann auf „YouTube Studio“. Hier können Sie jetzt die Gesamtanzahl Ihrer Abonnenten sehen. Außerdem finden Sie eine Liste mit Namen. Das sind die Abonnenten, die Ihnen offiziell folgen und dies öffentlich teilen.

Wer kann sehen was ich auf YouTube like?

Wenn du das Layout deines Kanals angepasst hast:

  • Melde dich in deinem YouTube-Kanal an.
  • Wähle oben rechts dein Profilbild Einstellungen aus.
  • Wähle links Datenschutz aus.
  • Klicke auf die Kästchen neben den einzelnen Aktivitäten oder entferne die entsprechenden Häkchen.
  • Klicke auf Speichern.
LESEN:   Wo werden die meisten Musicals aufgefuhrt?

Warum keine Dislikes bei YouTube?

Google-Tochter YouTube reagiert jetzt endlich: Analysen hätten gezeigt, dass der Dislike-Button nicht immer aussagekräftig sei. Zuschauer würden sich kaum nach der Zahl der herunterweisenden Daumen richten. Daher blendet YouTube ab sofort den Dislike-Button aus. Angezeigt wird nur noch die Zahl der Likes.

Warum sehe ich bei YouTube keine Daumen runter?

Youtube nimmt eine kleine Änderung an dem Bewertungsmechanismus für Videos vor. Die Anzahl der „Dislikes“ unter einem Video ist dann nicht mehr öffentlich sichtbar, sondern nur noch in den privaten Statistiken der Youtuber.

Was bedeutet es wenn ein Kommentar auf YouTube markiert wurde?

Diese Markierung erscheint dann, wenn man zum Beispiel über einen Link direkt zum Kommentar gelangt ist. Also beispielsweise über den Link zum entsprechenden Kommentar im Dashboard, oder einen Link in einer Mail.

Kann man sehen wer Geliked hat?

Instagram hatte bis Mitte 2019 eine Funktion implementiert, über die du zumindest teilweise sehen konntest, welche Bilder Accounts geliked haben, denen du folgst. Diese Funktion wurde allerdings entfernt. Seitdem ist es nur noch möglich, auf den Post selbst zu sehen, wer diese Bilder oder Videos geliked hat.

LESEN:   Auf welche Arten kann das Bruttoinlandsprodukt einer Volkswirtschaft berechnet werden?