Welcher Fernseher braucht keinen Receiver?

Welcher Fernseher braucht keinen Receiver?

Moderne Flachbildfernseher haben das Empfangsteil für digitalen Empfang (Tuner) heute bereits serienmäßig integriert (iDTV). Das heißt, Sie benötigen weder einen zusätzlichen Empfänger (Receiver), wie DVB-T2-HD-, Kabel- oder Satellitenreceiver, noch eine zweite Fernbedienung.

Haben alle neuen Fernseher Receiver?

Nahezu jedes neues TV hat mindestens zwei Receiver integriert. Bessere Geräte bieten dann auch Triple Tuner, die den Empfang von DVB-T, Kabel und Satelliten Programmen ermöglichen.

Wie wird die Antenne angeschlossen?

Angeschlossen werden die Antennen mittels F-Stecker oder Koaxialstecker. Der Stecker wird einfach in den Fernseher oder den Receiver gesteckt und der Sendersuchlauf gestartet. Bei der Zimmerantenne muss das Netzteil zusätzlich in die Steckdose gesteckt und die Antenne ausgerichtet werden- am besten am Fenster.

Was ist die wichtigste Eigenschaft einer Antenne?

LESEN:   Welche Regeln mussen beim Tragen von Handschuhen beachtet werden?

Die wohl wichtigste Eigenschaft einer Antenne ist, neben dem erzielbaren Gewinn, der sogenannte Öffnungswinkel. Technisch gesehen handelt es sich dabei um den Winkelbereich, in welchem die relative Feldstärke im Vergleich zur Hauptstrahlrichtung um die Hälfte (3 dB) abnimmt.

Wie groß ist die Empfangsleistung einer Sat-Antenne?

Die Empfangsleistung einer Sat-Antenne hängt direkt von der Größe des Sat-Spiegels ab. So lässt sich das Programmangebot z. B. von ASTRA 19,2° Ost im Zentrum der Ausleuchtzone schon mit hochwertigen Kleinst-Antennen empfangen. Zu den Rändern des Empfangsgebietes hin werden größere Spiegeldurchmesser erforderlich.

Warum sollte die Sendeantenne in einer Polarisation ausgerichtet sein?

Aufgrund der Polarisation des HF-Felds sollte auf Parallelität der (Sende- und Empfangs-)Antenne geachtet werden. Da es auf einer Live-Bühne – insbesondere mit Handsendern – aber sehr bewegt zugeht, kann man nie davon ausgehen, dass die Sendeantenne in einer Polarisation ausgerichtet ist.