Welcher griechische Philosoph gilt als Erfinder der Wirtschaftslehre?

Welcher griechische Philosoph gilt als Erfinder der Wirtschaftslehre?

Als Theoretiker für einen so alltäglichen Gegenstand wie die Wirtschaft können wir uns den griechischen Philosophen Platon, diesen „Idealisten“ und Spross der Athener Hocharistokratie, kaum vorstellen. Tatsächlich fehlt in dessen geradezu enzyklopädischer Philosophie die Wirtschaft aber nicht.

Wer waren Philosophen?

Sokrates‘ Schüler Platon und dessen Schüler Aristoteles wurden zu zwei der wichtigsten und bis heute einflussreichsten Philosophen. Zur Klassik kann man auch die Sophisten, die Kyniker, die Epikureer, die Kyrenaiker und die Stoiker rechnen.

Was ist die Bedeutung von „Philosoph“ in der altgriechischen Geschichte?

Die altgriechische Geschichte des Terminus weist für die Bedeutung „Philosoph“ auch Bezeichnungen wie Sophos oder Sophist bzw. Skeptiker aus. Alle drei Bezeichnungen galten für Menschen, die seit Homer die Welt nicht mehr mit der Schicksalsergebenheit ihrer Vorfahren hinnahmen und mit Hilfe religiöser Kulte den Götterhimmel gnädig stimmen wollten.

LESEN:   Was fur Krafte hat Hulk?

Was ist die Philosophie von Thales?

Philosophie: Wasser ist der Ursprung aller Dinge. Thales widmete sich auch der Lehre und der Forschung über die Gestirne und ist so für die Griechen der erste Begründer der diesbezüglichen Wissenschaft. Da er eines Tages zum Himmel hinaufschaute, um die Dinge oben genau beobachten zu können, wie er sagte, fiel er in einen Brunnen.

Was waren die ersten mittelalterlichen Philosophen?

Philosophen, die stets Theologen waren, entwickelten während der ersten mittelalterlichen Jahrhunderte Vorstellungen über die Welt und den Menschen, die oft weit über biblische hinausgingen. Zu diesen Philosophen wird Johannes Eriugena gerechnet, der zwischen Augustinus im 5. Jh. und Anselm von Canterbury im 12.

Was ist die Bezeichnung „Philosoph“ für Philosophen?

Für viele metaphysisch, bzw. idealistisch orientierte Philosophen gilt die Bezeichnung „Philosoph“ ausschließlich für Denker wie Platon, Aristoteles und Kant und diejenigen Philosophen, die ihnen auf ihrem Weg folgen. Wenn man Whitehead folgen möchte, handelt es sich hier um die Mehrheit der Philosophen.

LESEN:   Wie oft muss man eine Ukulele Stimmen?