Wie alt ist ALF?

Wie alt ist ALF?

230 Jahre
Helden unserer Jugend 90 Zentimeter haarige Anarchie. Mitten in der Langeweile von „Schwarzwaldklinik“ und Salamibroten landet ein Außerirdischer vom Planeten Melmac: Alf, 230 Jahre alt.

Was isst ALF gerne?

ALF hatte acht Mägen. Das erklärt wohl auch seinen riesigen Appetit. Unter anderem auf Katzen.

Wo steht das Haus von Alf?

Heute steht an seiner Stelle, in der 708 Moreno Avenue in Brentwood, ein neues Gebäude, das allerdings in keinster Weise mehr an das 1926 erbaute „Alf-Haus“ erinnert.

Was ist die Bedeutung der Abkürzung ALF?

Die Bedeutung der Abkürzung ALF wird in der ersten Folge genannt: engl. Alien Life Form oder in der deutschen Übersetzung „ A ußerirdische L ebens f orm“. In den Vereinigten Staaten wurde die Serie das erste Mal am 22. September 1986 mit anfänglich großem Erfolg auf dem Sender NBC ausgestrahlt.

LESEN:   Warum enttauscht und frustriert zu sein?

Was ist das Finale der vierten Staffel „Alf“?

Das Finale der vierten Staffel „Alf“ ist ein Cliffhanger, wie er im Buche steht. Kurz vor Alfs Abreise wird er von den Behörden gestellt, die wahrscheinlich zahlreiche Experimente mit ihm durchführen werden. Geplant war, den neuen Handlungsstrang von Alf in den Händen von Wissenschaftlern in der neuen, fünften Staffel fortzuführen.

Wann wurde die erste Folge „Alf“ ausgestrahlt?

September 1986 wurde die erste Folge „Alf“ auf NBC ausgestrahlt. Dort lernten Zuschauer den Außerirdischen Gordon Shumway kennen, der nach der Zerstörung seines Heimatplaneten Melmac bei Familie Tanner in Los Angeles landete.

Was war die erste Wiedererweckung von Alf?

Die erste Wiedererweckung erfuhr Alf 2002 in Werbespots für einen amerikanischen Telefonanbieter, in welchen er mit bekannten amerikanischen Schauspielern auftrat. 2004 war Alf in den Vereinigten Staaten mit einer eigenen Talkshow zu sehen (ALFs Hit Talk Show).