Wie kann ich mein YouTube-Kanal wieder sichtbar machen?

Wie kann ich mein YouTube-Kanal wieder sichtbar machen?

Wenn du ein Brand-Konto hast

  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Tippe auf dein Profilbild.
  3. Tippe auf Einstellungen.
  4. Tippe auf Konto. Kanäle hinzufügen oder verwalten.
  5. Wähle den ausgeblendeten Kanal aus.
  6. Wenn du aufgefordert wirst, einen Kanal zu erstellen, klicke auf OK.

Wo finde ich mein YouTube Name?

Nutzer-ID und Kanal-ID deines Kanals abrufen

  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Klicke oben rechts auf dein Profilbild Einstellungen .
  3. Wähle im Menü auf der linken Seite Erweiterte Einstellungen aus.
  4. Dort werden die Nutzer-ID und die Kanal-ID angezeigt.

Wie kann ich auf YouTube Kanäle empfehlen?

Verlinken Sie Ihren YouTube-Kanal so oft wie möglich, auf Websites, Blogs oder Online-Magazine. Nutzen Sie die YouTube-APIs und erstellen Sie YouTube-Buttons, die Sie auf Ihrer Website einbinden. Diese Buttons zeigen, dass Sie auf YouTube präsent sind und verlinken direkt auf Ihren YouTube-Kanal.

LESEN:   Was sind die teuersten und begehrtesten Figuren aus Star Wars Universum?

Wie nennt man sich bei YouTube?

In der App: Neuen Namen auswählen Tippen Sie in der App auf Ihr Profilbild und dann auf „Mein Kanal. Wählen Sie nun oben rechts die Einstellungen aus und tippen Sie auf „Bearbeiten“, also auf den Stift. Benennen Sie nun Ihren Kanal um.

Wie verlinkt man andere Kanäle auf YouTube?

Rufe die Kanalseite auf. Kopiere die URL aus der Adressleiste des Browsers. Füge die URL dort ein, wo du sie teilen möchtest.

Wie nennt man einen YouTube-Kanal?

Wenn du dein YouTube-Konto erstellst, kreierst du einen „Benutzernamen“. Innerhalb dieses Kontos kannst du dann einen Kanal für deine Videos erstellen. Während du deinen Nutzernamen benötigst, um dich in deinem Konto anzumelden, ist dein Kanal-Name der Name, der allen YouTube-Nutzern angezeigt wird.

Wie kannst du deine kanaleinstellungen verwalten?

Erweiterte Kanaleinstellungen verwalten. Die erweiterten Einstellungen für deinen Kanal kannst du auf der Seite Einstellungen deines YouTube-Kontos verwalten: Melde dich in deinem YouTube-Konto an. Klicke oben rechts auf dein Kanalsymbol > Creator Studio. Wähle im Menü auf der linken Seite Kanal > Erweitert aus.

LESEN:   Wann erklart man Madchen die Periode?

Ist der Name deines Kanals nicht mehr erforderlich?

Je nachdem, wann dein Kanal erstellt wurde, kann er einen Nutzernamen haben. Mittlerweile sind Nutzernamen für Kanäle nicht mehr erforderlich. Du kannst diese URL jedoch weiterhin verwenden, um zu deinem Kanal weiterzuleiten. Dies gilt selbst dann, wenn sich der Name deines Kanals seit der Auswahl deines Nutzernamens geändert hat.

Wie verwalte ich deinen YouTube-Kanal?

Die erweiterten Einstellungen für deinen Kanal kannst du auf der Seite Einstellungen deines YouTube-Kontos verwalten: Melde dich in deinem YouTube-Konto an. Klicke oben rechts auf dein Profilbild Creator Studio. Wähle im Menü auf der linken Seite Kanal Erweitert aus.

Wie suchst Du nach der URL deines Kanals?

So suchst du nach der URL deines Kanals: 1 Melde dich in YouTube Studio an. 2 Klicke im Menü links auf Anpassen Allgemeine Informationen. 3 Unter „Kanal-URL“ findest du deine Kanal-URL und kannst sie auch kopieren.