Wie macht man Werbung vor YouTube-Videos?

Wie macht man Werbung vor YouTube-Videos?

Anzeigen für einzelne Videos aktivieren

  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Rufe YouTube Studio auf.
  3. Wähle im Menü auf der linken Seite Inhalte aus.
  4. Wähle ein Video aus.
  5. Wähle im Menü links Monetarisierung aus.
  6. Wähle aus, welches Anzeigenformat verwendet werden soll.
  7. Klicke auf Speichern.

Was kostet es Werbung bei YouTube zu schalten?

YouTube Werbung eignet sich auch bei einem kleinen Budget, da man das Budget selbst festlegen kann. Man auch schon mit einem Budget von 10 Euro/Tag starten.

Was kostet Werbung schalten auf YouTube?

Die meisten Unternehmen starten mit mindestens € 10 pro Tag für lokale Kampagnen. Wenn Sie ein breiteres Spektrum potenzieller Kunden erreichen möchten, haben Sie die Möglichkeit, noch heute einen YouTube-Werbespezialisten anzurufen.

Wer bestimmt bei YouTube die Werbung?

Geld verdienen mit Werbeeinnahmen Du kennst ja sicher die Werbeclips, die vor YouTube-Videos laufen. Wenn du diese Werbung anschaust (und nicht nach 5 Sekunden wegklickst) bekommt YouTube/Google dafür Geld. Davon behält Google 45\% und gibt die anderen 55\% an den Inhaber des Videos weiter.

LESEN:   Wie kam afrikanische Sprache nach Sudafrika?

Wann kann man Werbung auf YouTube schalten?

Juni 2021 tritt nun folgende Änderung in Kraft: „YouTube ist berechtigt, alle Inhalte auf der Plattform zu monetarisieren und Anzeigen in Videos von Kanälen einzublenden, die nicht am YouTube-Partnerprogramm teilnehmen.“ Google hält sich somit die Tür offen, in naher Zukunft auch vor privaten Uploads Werbung zu …

Wie können sie ihre eigenen Werbefilme auf YouTube veröffentlichen?

Selbstverständlich können Sie Ihre eigenen Werbefilme auf YouTube veröffentlichen. Sie können Ihre Werbung aber auch in bereits bestehenden und von vielen Menschen genutzten Kanälen einbinden. Das ist ein Werbespot, der direkt vor dem YouTube-Video startet.

Wie erstellen sie ein eigenes Werbevideo auf YouTube?

Für ein eigenes Werbevideo auf YouTube brauchen Sie einen eigenen Account bei YouTube, auf dem Sie Ihren Werbeclip hochgeladen haben und einen Account bei Google Adwords. Ihre Anzeige können Sie dann bei Google Adwords erstellen.

Wie können sie ihre Werbung bei YouTube schalten?

Wenn Sie Ihre Werbung bei YouTube schalten möchten, können Sie die entsprechende Platzierung wählen und Ihr gewünschtes Werbeformat. Für ein eigenes Werbevideo auf YouTube brauchen Sie einen eigenen Account bei YouTube, auf dem Sie Ihren Werbeclip hochgeladen haben und einen Account bei Google Adwords.

LESEN:   Welche Vorteile hat digitale Kommunikation?

Was sind die Kosten für YouTube-Werbung?

Die Kosten bei YouTube sind AdWords Kosten: Wenn Sie Werbung machen wollen, brauchen Sie ein AdWords-Konto bei Google. Die meiste Werbung wird auf YouTube als TrueView-Video geschaltet: Die konkreten Kosten für YouTube-Werbung hängen davon ab, wie viele Nutzer sich Ihre Anzeige tatsächlich angeschaut haben.