Wie pflege ich die Pflanze Campanula?

Wie pflege ich die Pflanze Campanula?

Pflegetipps

  1. Die Glockenblume konstant feucht halten, ohne Staunässe zu verursachen.
  2. Während der Blütezeit alle 2-3 Wochen organisch düngen mit Kompost, Hornspänen oder Brennnesselsud.
  3. Verwelkte Blüten ausputzen, um eine hübsche Nachblüte hervorzulocken.

Ist die Campanula winterhart?

Viele Glockenblumen-Arten sind relativ winterhart. Wie tief die Temperaturen fallen dürfen, hängt dabei maßgeblich von der Herkunft der Art ab. Heimische Arten wie die Pfirsichblättrige Glockenblume (Campanula persicifolia) oder die Wiesen-Glockenblume (Campanula patula) haben mit europäischen Wintern keine Probleme.

Ist die Campanula Ambella winterhart?

Campanula portenschlagiana ‚Ambella’® übersteht winterlichen Frost ohne Probleme. Als aufrecht, polsterbildend wachsende Pflanze erreicht die Dalmatiner Polster-Glockenblume eine Größe von 10 cm bis 15 cm und wird 20 cm bis 30 cm breit. Diese wintergrüne Staude trägt mittelgrüne Blätter.

LESEN:   Warum keine Menschen Klonen?

Wie schneidet man Campanula?

Die mehrjährigen Glockenblumen schneiden Sie einmal im Jahr bis circa 10 Zentimeter über dem Boden zurück. Optimal ist der Zeitpunkt für das Zurückschneiden der Glockenblume, wenn die Pflanze bereits weitestgehend verblüht ist.

Soll man Glockenblumen zurückschneiden?

Rückschnitt: Die Glockenblume müssen Sie in der Regel nicht zurückschneiden. Es reicht schon aus, wenn Sie abgestorbene Pflanzenteile regelmäßig entfernen. Wächst die Glockenblume sehr kräftig, kann es sinnvoll sein die Gartenschere anzusetzen, damit die Blüten mehr Platz haben.

Wie oft muss man Campanula Gießen?

Wie häufig muss man die Glockenblume gießen? Insbesondere an sonnigen Standorten sowie bei Trockenheit sollten Glockenblumen mäßig gegossen werden. Dabei gilt jedoch, es mit dem Gießen nicht zu übertreiben, denn die Pflanzen sind gegenüber Staunässe sehr empfindlich.

Welche Glockenblume ist mehrjährig?

Glockenblumen (Campanula) werden üblicherweise zu den Stauden gezählt, d. h. es handelt sich um mehrjährige, krautige Pflanzen, die dank ihrer unterirdischen Rhizome überwintern.

Wann schneidet man Glockenblumen?

LESEN:   Was ist ein Hyperlink?

Für einen radikalen Rückschnitt können Sie zwischen März und ca. Juli / Anfang August zur Schere greifen, da die Glockenblume danach oft noch im demselben Jahr ein zweites Mal austreibt und blüht.

Wie schneidet man verblühte Glockenblumen?

Schneiden. Bei der zarten Glockenblume ist in der Regel kein Rückschnitt erforderlich. Verblühte Blüten sollte der Gärtner nicht allein wegen der Optik entfernen. Manchmal rauben sie der Pflanze noch immer wertvolle Energie.

Wann schneidet man Ballonblumen zurück?

Die Ballonblume mag es sonnig bis halbschattig. Ballonblumen sollten regelmäßig gegossen werden, vertragen aber keine Staunässe. Wer Verwelktes entfernt, fördert die Bildung neuer Blüten. Nach der Blüte sollte die Pflanze im Herbst bis zum Boden zurückgeschnitten werden.

Wie viel Wasser brauchen Glockenblumen?

Gießen: Beim Gießen müssen Sie eigentlich nichts beachten und auch nicht ständig mit der Gießkanne umherlaufen. Lediglich nach dem Pflanzen sollten Sie den Boden feucht halten, damit die Glockenblume nicht vertrocknet. Danach müssen Sie einfach nur noch regelmäßig gießen.

Wie erhöht sich die Luftfeuchtigkeit bei Campanula?

LESEN:   Was ist die Bedeutung von Rubin?

Bei Temperaturen über 19 °C wird die Luftfeuchtigkeit erhöht, indem man den Topf der Campanula in eine wassergefüllte Schalen auf Kieselsteine stellt. Alternativ kann man das Pflanzgefäß in feuchten Torf einsenken und die Pflanzen hin und wieder mit weichem Wasser besprühen.

Was sind die Laubblätter der Glockenblumen?

Die Laubblätter der meisten Glockenblumen-Arten weisen am Blattrand kleine weiße Drüsen auf. Nebenblätter fehlen. Die Blüten stehen meist in traubigen oder zymösen Blütenständen . Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle.

Welche Glockenblumen sind die richtigen Blumen für Romantiker?

Glockenblumen sind hübsch, robust, pflegeleicht und mit ihren meist zart-blauen Glockenblüten genau die richtigen Blumen für alle Romantiker unter den Zimmer-Gärtnern.

Kann ich Glockenblumen als Zimmerpflanze verwenden?

Als Zimmerpflanze akzeptieren Glockenblumen nahezu jeden Standort, sollten jedoch nicht der grellen Sommersonne ausgesetzt werden, da die volle Mittagssonne die Pflanze verbrennen könnte. Auch warme Heizungsluft vertragen Glockenblumen nicht und sollten daher die Winterruhe an einem kühlen Ort mit max. 10° verbringen.