Wie sagt man zu Sekretarin?

Wie sagt man zu Sekretärin?

Die Synonyme sind Legion, suchen Sie sich eins aus, das Ihnen am besten gefällt und am ehesten zu Ihrer Stellenbeschreibung passt: Sekretärin, Assistentin, Officemanagerin, Chefsekretärin, Assistenz der Geschäftsführung, Sekretärin der Geschäftsleitung, Chefassistenz, Teamassistenz, Managementassistentin.

Was kann ich als Bürokauffrau arbeiten?

Das Berufsbild: Bürokaufmann / Bürokauffrau

  • arbeiten in Betrieben aller Branchen, in den verschiedensten Abteilungen: Vertrieb, Einkauf, Personal, Logistik, Produktion, Rechnungswesen …
  • übernehmen kaufmännisch-verwaltende und organisatorische Tätigkeiten: z.
  • kümmern sich um den internen und externen Schriftverkehr.

Was ist eine Sekretärin oder ein Sekretär?

Als Sekretärin oder Sekretär unterstützt Du die Unternehmensführung oder die Abteilung eines Geschäftsbereichs, indem Du organisatorische und repräsentative Aufgaben wahrnimmst. Dazu bearbeitest Du E-Mails, telefonierst, machst Termine für Mitarbeiter und Führungskräfte, verfasst Protokolle, bereitest Konferenzen vor und planst Geschäftsreisen.

Was ist die korrekte Schreibweise für Sekretariat?

Die korrekte Schreibweise ist Sekretariat. Außerdem findest du Wörter die Vor und Nach Sekretariat stehen, Zeitformen und verschiedene Bedeutungen.

LESEN:   Warum gehe ich kurz auf die Toilette?

Was ist eine Sekretärin-Ausbildung in Deutschland?

Es gibt keine einheitliche Sekretärin-Ausbildung in Deutschland. Dir stehen daher mehrere Wege offen, eine qualifizierte Ausbildung zur Sekretärin vorzunehmen: In der Regel machst Du eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich, um Sekretärin oder Sekretär zu werden.

Was sind die Unterschiede zwischen Sekretärinnen und Assistenten?

Das bedeutet, dass verschiedene Menschen unter diesen Begriffen jeweils andere Dinge verstehen. Der Hauptunterschied besteht vor allem in der Wahrnehmung des jeweiligen Berufs und in dem Respekt, der Sekretärinnen und Assistenten entgegengebracht wird.