Wie starb Carl Maria von Weber?

Wie starb Carl Maria von Weber?

Tuberkulose
Carl Maria von Weber/Todesursache

Wann heiratete Carl Maria von Weber?

Ehe. 1817 heiratete er die Sängerin und Schauspielerin Caroline Brandt, die er schon 1810 in Frankfurt als Silvana in seiner gleichnamigen Oper kennengelernt und 1813 nach Prag engagiert hatte.

Was gründete Carl Maria von Webers Vater?

Im August 1810 gründete Carl Maria mit Giacomo Meyerbeer, Gottfried Weber und Alexander von Dusch den Harmonischen Bund, dem kurz darauf Johann Gänsbacher und später Carl Ludwig Roeck und Friedrich Wilhelm Berner beitraten.

Wie alt wurde Carl Maria von Weber?

39 Jahre (1786–1826)
Carl Maria von Weber/Alter zum Todeszeitpunkt

Wie viele Geschwister hatte Carl Maria von Weber?

Maria Anna Theresia Magdalena
Josepha WeberEdmund von WeberFridolin von Weber
Carl Maria von Weber/Geschwister

LESEN:   Wann ist etwas zulassig?

War Carl Maria von Weber ein Wunderkind?

Carl Maria von Weber (1786-1826) Nach dem Willen seines Vaters sollte der am 18. November 1786 in Eutin geborene Carl Maria von Weber ein Wunderkind werden. Diese Beschäftigung fand 1810 ein Ende, als Carl Maria von Weber wegen Diebstahlverdachts des Landes verwiesen wurde.

Wann schrieb Carl Maria von Weber Der Freischütz?

Der Freischütz

Werkdaten
Originalsprache: Deutsch
Musik: Carl Maria von Weber
Libretto: Friedrich Kind
Uraufführung: 18. Juni 1821

Wann wurde Carl Maria von Weber geboren?

November 1786
Carl Maria von Weber/Geburtsdatum
Der Komponist Carl Maria von Weber wurde am 18. oder 19. November 1786 im holsteinischen Eutin geboren. Als Sohn des Musikers Franz Anton von Weber erhielt er früh ersten Musikunterricht, ab 1797 bei Michael Haydn in Salzburg und ab 1801 bei Abbé Vogler in Wien.

Wie viele Kinder hatte Carl Maria von Weber?

Max Maria von Weber
Carl Maria von Weber/Kinder

Wie heißen die Geschwister von Carl Maria von Weber?

Wie viel Kinder hatte Carl Maria von Weber?

LESEN:   Wie viel Frostschutz unter Pflaster?

Noch im Jahr 1817 heiratete WEBER in Dresden die Sängerin CAROLINE BRANDT (1794–1852). Das Ehepaar WEBER hatte einen Sohn, MAX MARIA, der 1822 geboren wurde.

Wer ist der Eremit im Freischütz?

Doch Agathes hat eine Idee und schlägt vor, stattdessen schnell einen neuen Kranz aus den geweihten weißen Rosen zu flechten. Diese bekam Agathe von einem Eremiten. Der böhmische Fürst Ottokar ist erschienen, um Max‘ Probeschuss für die Erbförsterei – und damit für Agathe – beizuwohnen.