Wie verbirgt sich Kupferkabel in der Isolierung?

Wie verbirgt sich Kupferkabel in der Isolierung?

In der Isolierung verbirgt sich meist wertvoller Kupfer. Wir zeigen, mit welchen Werkzeugen die Kupferkabel schnell und zuverlässig abisoloiert werden. Schrotthändler bezahlen für Kupferkabel Höchstpreise. Allerdings müssen dazu erst die Litzen von ihrer Ummantelung befreit werden.

Welche Kabel sind für alle Fahrzeuge geeignet?

Nicht alle Starthilfekabel sind für alle Fahrzeuge geeignet. Die gängigsten Kabel sind für Pkw mit Ottomotoren zugelassen. Haben Sie ein Dieselfahrzeug, benötigen Sie einen größeren Querschnitt. So empfiehlt sich für Benziner ein Querschnitt von mindestens 16 mm², für Diesel ein Querschnitt von mind. 25 mm².

Wie wird das Kabel eingeschoben?

Die Bohrungen sind auf der einen Seite etwas größer, damit das Kabel leichter eingeschoben werden kann. Anschließend muss es per Hand durch das Loch gezogen werden. Die Klinge schneidet die Plastikisolierung auf, die danach mühelos entfernt werden kann.

Was sind die isolierten VDE-Werkzeuge?

VDE/IEC 60900:2012, GS, Germany bzw. Die isolierten VDE-Werkzeuge und isolierten Werkzeuge 1000 V sind mit einer Prüfspannung von 10.000 Volt stückgeprüft und sind zum Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen bis 1.000 Volt geeignet.

LESEN:   Wann kommen Rory und Jess wieder zusammen?

Was ist ein isolierendes Klebeband?

Meist handelt es sich dabei um ein elektrisch isolierendes Klebeband auf der Basis von PVC sowie diverser Kautschuksorten, das ein VDE-Prüfzeichen oder das einer entsprechenden Normungsorganisation trägt. Gutes Isolierband soll sich leicht verarbeiten und abrollen lassen und lässt sich auch auf ungleichmäßigen Untergründen faltenfrei anschmiegen.

Welche Gefahren gibt es bei offener Kabelleitungen?

In jedem Falle gilt hier: Es darf keine Gefahr für Menschen, z. B. durch Berührungsspannung oder Brandgefahr von der Anlage ausgehen. Ein Abschluss offener Kabelenden bei Niederspannungsleitungen lediglich mit Lüsterklemmen verhindert zwar ein direktes Berühren stromführender Leitungen.