Wie viel kostet eine Radiowerbung?

Wie viel kostet eine Radiowerbung?

Für die Erstellung eines Radiospots fallen in der Regel zwischen 200 – 300 Euro an. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel: wenn zum Beispiel prominente Sprecherstimmen im Spot verwendet werden sollen oder falls Musikrechte abgegolten werden müssen, können die Produktionskosten höher ausfallen.

Wie viel kostet es im Radio SWR3 Werbung zu machen?

SWR3: Radiowerbung bereits ab 30,00 EUR / Sekunde.

Was kostet Werbung bei Radio 7?

Radio 7: Radiowerbung bereits ab 3,00 EUR / Sekunde.

Was kostet Werbung auf 1Live?

1Live: Radiowerbung bereits ab 17,00 EUR / Sekunde.

Was kostet 1 Minute Radiowerbung?

Neben dem Radiosender entscheidet auch die Uhrzeit bzw. Sendestunde über den Sekundenpreis. Zur sogenannten „Drive-Time“ (06:00 und 09:00 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr) werden i.d.R. mehr Zuhörer erreicht, wodurch der Sekundenpreis höher ist. Die Sekundenpreise variieren von 0,50 € bis 199,00 € (1Live).

LESEN:   Wann wird man bestraft?

Was kostet 1 min Werbung im Radio?

Was kostet eine Minute Radioprogramm?

Programm Kosten pro Minute in €
N-JOY 14
NDR Blue 0,10
NDR Info Spezial 0,71
NDR Plus 0,70

Was kostet Werbung auf ö3?

Buchen Sie klassische Werbeblöcke bereits ab rund EUR 3,- pro Sekunde. Hitradio Ö3 erreicht in der Gesamtbevölkerung täglich rund 2,5 Millionen Hörer/innen und verzeichnet einen Marktanteil von 40\% in der Aktivgruppe der 14- bis 49-Jährigen!

Wie viel kostet Werbung bei Antenne Bayern?

Antenne Bayern: Radiowerbung bereits ab 7,00 EUR / Sekunde.

Wie viel kostet Werbung im Fernsehen?

Preise für Fernsehwerbung – eine Übersicht 100 Spots auf einem Spartensender, je Spot 20 Sekunden – 2.500 € 100 Spots auf einem Privatsender, je 20 Sekunden – 3.800 € 30 Spots auf einem Regionalsender, je 20 Sekunden –12.000 € 7 Spots auf einem öffentlich-rechtlichen Sender, je 20 Sekunden – 70.000 €

Wie viel kostet Werbung auf YouTube?

YouTube Werbung eignet sich auch bei einem kleinen Budget, da man das Budget selbst festlegen kann. Man auch schon mit einem Budget von 10 Euro/Tag starten.

LESEN:   Was ist typisch fur eine Tragodie?

Wie viel kostet eine Minute Werbung im Fernsehen?

Die genauen Kosten belaufen sich aber immer auf die Zeit der Platzierung. So würde ein Clip von ca. 30 Sekunden auf einem Privatsender zur Abendzeit nach 20 Uhr etwa 60.000€ kosten. Eine Werbung während eines Formel 1 Rennens an einem Sonntag Nachmittag kostet dagegen für die gleiche Länge schon 150.000€.

Was sind die Kosten für die Radiowerbung?

Radiowerbung ist bereits ab 0,31 € pro Sekunde verfügbar. Grundsätzlich gibt es zwei Kostenarten, die Sie bei der Planung beachten sollten: 1. Kosten für die Schaltung des Radiospots Für jeden Radiosender wird ein Sekundenpreis ermittelt, welcher sich aus der nachgewiesenen Hörerzahl ergibt.

Was kostet die Produktion eines Radiospots?

Die Produktion eines Radiospots inklusive aller notwendigen Lizenzen und Rechte, der dann im Lokalradio ausgestrahlt wird, kostet ab 350,-€ bis 500,-€ netto. Sonderkosten können zusätzlich entstehen, wenn Sie etwa die Synchronstimme eines Hollywoodstars für Ihrem Spot engagieren wollen.

LESEN:   Was sind blinde Menschen?

Was ist die Länge eines Radiospots?

Die übliche Länge eines Radiospots liegt bei 20 bzw. 30 Sekunden. Beispiel der Kosten für Radiowerbung: Hat der Werbespot eine Länge von 20 Sekunden und wird laut Mediaplanung einmal in der Zeit von 9:00 bis 10:00 Uhr bei einem Sekundenpreis von 10,00 Euro gesendet, dann betragen die Kosten für die einmalige Ausstrahlung 200,00 Euro.

Wie länge dauert die Ausstrahlung eines Werbespots?

Hat der Werbespot eine Länge von 20 Sekunden und wird laut Mediaplanung einmal in der Zeit von 9:00 bis 10:00 Uhr bei einem Sekundenpreis von 10,00 Euro gesendet, dann betragen die Kosten für die einmalige Ausstrahlung 200,00 Euro. Hinzu kommen die Honorare und Kosten der Konzeption,…