Wie viel Teile von Rocky gibt es?

Wie viel Teile von Rocky gibt es?

Die Rocky-Filmreihe besteht aus aktuell acht Boxerfilmen ausgehend von Rocky 1976. Die Boxdramen wurden von Sylvester Stallone geprägt und zunehmend voran geführt. Der bisher letzte Film, das Spin-off Creed II – Rocky’s Legacy, erschien 2018.

Wie alt war Rocky?

Durch die Rolle des Boxers Rocky Balboa ist Schauspieler Sylvester Stallone (72, „Rocky“) in den 1970er Jahren berühmt geworden. In bisher sieben Filmen hat er seine Kultrolle verkörpert. Mit „Creed II: Rocky’s Legacy“ folgt der achte – und letzte Auftritt.

Was passiert in Rocky 1?

Rocky kämpft wie besessen, bereits in der ersten Runde geht Apollo nach einem harten Kinnhaken von Rocky – zum ersten Mal in seiner Boxkarriere – kurzzeitig zu Boden. Apollo Creed gewinnt zwar nach Punkten, aber die Zuschauer feiern Rocky Balboa wie einen Sieger.

LESEN:   Was ist die Pflegebedurftigkeit in Deutschland?

Wann stirbt Rocky Balboa?

Jetzt aber verdichten sich die Hinweise darauf, dass Rockys Geschichte nach dem am 24.01.2019 gestarteten Creed II endgültig zu Ende sein könnte. Sylvester Stallone selbst hat sich bereits in einem rührenden Video von Rocky Balboa verabschiedet.

Was ist die Fortsetzung von Rocky II?

Rocky II (1979) Die unmittelbare Fortsetzung namens Rocky II zeigt, wie sich Rocky mit der sprunghaft steigenden Popularität und dem Reichtum auseinandersetzen muss und zudem die Chance auf einen Rückkampf gegen den weiterhin amtierenden Weltmeister, Apollo Creed, erhält.

Was ist das „Rocky“-Franchise?

Das „Rocky“-Franchise besteht insgesamt aus acht Filmen. Dabei fokussieren sich die ersten sechs Filme auf die gleichnamige Hauptfigur Rocky. Ab dem siebten Teil, „Creed“, konzentriert sich die Reihe jedoch auf Rockys Schüler und Schützling Adonis Creed ( Michael B. Jordan) als neuen Hauptcharakter.

Wie viele Fortsetzungen gibt es in Rocky?

„Rocky“ erzählt die Geschichte des wohl berühmtesten Boxers der Filmgeschichte. Die richtige Reihenfolge der zahlreichen Fortsetzungen verraten wir euch hier. Auf diese 50 Fortsetzungen könnt ihr euch in den kommenden Jahren freuen:

LESEN:   Wie lange hat es gedauert den Burj Khalifa zu bauen?

Wie wäre die „Rocky Balboa“-Reihe zu erleben?

Die „Rocky Balboa“-Reihenfolge wäre dabei folgende: Nach mehreren Jahrzehnten muss auch Rocky die Fackel an eine neue Generation von Boxern weiterreichen – und diese trägt den Namen Adonis Creed. Die dritte Variante das „Rocky“-Franchise zu erleben, wäre somit sich auf die zwei neusten Teile, „Creed“ und „Creed II“, zu beschränken.