Wie viele Leute rufen bei The Voice an?

Wie viele Leute rufen bei The Voice an?

Sinkende Zuschauerzahlen: Laut AGF/GfK-Fernsehforschung und Media Control sahen durchschnittlich knapp 2,7 Millionen Fernsehzuschauer die zehnte Staffel von The Voice of Germany. In der Altersgruppe 14 bis 49 Jahre schalteten rund 1,28 Millionen Zuschauer pro Folge ein.

Wie viele Zuschauer hat RTL 2?

RTL 2 ging am 6. März 1993 um 6:09 Uhr mit dem Spielfilm Ein reizender Fratz auf Sendung….Marktanteile (Zuschauer ab drei Jahren)

Jahr Marktanteil
2016 3,5 \%
2017 3,2 \%
2018 3,0 \%
2019 2,9 \%

Was kostet ein Anruf bei The Voice?

6. 2.5 Jeder Anruf aus dem deutschen Festnetz sowie jede SMS kostet maximal EUR 0,50. Anrufe aus anderen Netzen, insbesondere Mobilfunknetzen, können andere Preise haben, die beim jeweiligen Netzbetreiber erfragt werden können.

Welche TV-Haushalte waren im Jahr 2018 am beliebtesten?

Der Anteil der TV-Haushalte mit ausschließlich digitalem Fernsehempfang lag 2018 bei 95,4 Prozent. Zum Vergleich: 13 Jahre zuvor hatte der digitale Anteil noch 19,1 Prozent betragen. Gemessen an den Marktanteilen beim Gesamtpublikum waren das ZDF, die ARD und die Dritten im Jahr 2018 am populärsten.

LESEN:   Was bedeutet Gestackt?

Wie lang war die durchschnittliche Fernsehdauer im Jahr 2018?

Laut der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) belief sich die durchschnittliche Fernsehdauer pro Tag im Jahr 2018 auf 217 Minuten. Das war ein Rückgang um vier Minuten im Vergleich zum Jahr 2017. Der Anteil der TV-Haushalte mit ausschließlich digitalem Fernsehempfang lag 2018 bei 95,4 Prozent.

Wie lang ist die Nutzungsdauer von YouTube?

Die durchschnittliche Nutzungsdauer von YouTube belief sich hierzulande im ersten Quartal 2018 auf elf Minuten pro Tag. Unter Jugendlichen im Alter von 12 bis 19 Jahren in Deutschland sind Musikvideos sehr beliebt: 58 Prozent der weiblichen und 50 Prozent männlichen Jugendlichen gaben an, solche Videos täglich oder mehrmals pro Woche zu nutzen.

Was bedeutet die durchschnittliche Fernsehdauer im Jahr 2020?

Laut der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) belief sich die durchschnittliche Fernsehdauer pro Tag im Jahr 2020 auf 2020 Minuten. Das bedeutete ein Zuwachs um neun Minuten im Vergleich zum Jahr 2019.