Wie werden Niederschlagsmengen angegeben?

Wie werden Niederschlagsmengen angegeben?

Die Niederschlagsmenge wird normalerweise in Litern pro Quadratmetern (l/qm) oder der Höhe in Millimeter (mm) angegeben. Die Skala eines Regenmessers wird in Millimeter angegeben. Hierbei entspricht ein Millimeter Niederschlagshöhe im Becher einem Liter Regen pro Quadratmeter.

Warum wird der Niederschlag in mm angegeben?

In der Meteorologie wird jedoch eher die Angabe in Millimeter (mm) genutzt. Diese entspricht exakt der Einheit Liter pro Quadratmeter und gibt die Höhe der gefallenen Wassersäule an. Dabei wird davon ausgegangen, dass weder Wasser verdunstet noch abfließt.

Wie liest man einen Regenmesser ab?

Analoge Regenmesser müssen abgelesen und händisch entleert werden. Die meisten analogen Niederschlagsmesser haben hierfür eine Skala in Millimetern (mm), wobei schlicht und ergreifend die Höhe des Wasserstands abgelesen werden und dann 1 zu 1 in Liter auf Quadratmeter umgerechnet werden (l / m²) kann.

Wie wird die Niederschlagsmenge gemessen?

Wie wird Niederschlagsmenge gemessen und definiert? Die Niederschlagsmenge gibt an, wie viel Niederschlag in einer bestimmten Zeit pro Vergleichsfläche fällt. Die oft angegebene Einheit ist dabei Liter pro Quadratmeter (l/m²). In der Meteorologie wird jedoch eher die Angabe in Millimeter (mm) genutzt.

LESEN:   Wie formen sich Gedanken?

Wie viel Niederschlag gibt es in Deutschland?

In Deutschland fallen im Schnitt zwischen 500 und 1000 Liter Niederschlag pro Quadratmeter im Jahr. Dabei ist es im Westen und Süden im Allgemeinen nasser als im Osten. Extremwerte nach oben weisen die Gebirge auf.

Was sind die neuen Techniken für den Niederschlag?

Als eine der aussichtsreicheren neuen Techniken haben sich Messungen mit einer Art Lichtschranke etabliert, sogenannte Distrometer. Sie registrieren die Größe und Fallgeschwindigkeit des Niederschlags und können aus dem Verhältnis teils sogar recht präzise bestimmen, um welche Niederschlagsart es sich handelt.

Was ist die Niederschlagsmenge pro Quadratmeter?

Die Niederschlagsmenge gibt an, wie viel Niederschlag in einer bestimmten Zeit pro Vergleichsfläche fällt. Die oft angegebene Einheit ist dabei Liter pro Quadratmeter (l/m²).