Wo sehe ich gespeicherte Videos auf YouTube?

Wo sehe ich gespeicherte Videos auf YouTube?

Um sich Ihre gespeicherten Videos anzusehen, gehen Sie auf Ihre YouTube-Homepage (dazu klicken Sie die drei waagerechten Striche, den so genannten „Burger”, oben links auf der Seite an) und wählen die Später ansehen-Option aus.

Wo kann ich verbotene Videos gucken?

Sie möchten gesperrte YouTube Videos ansehen….Verwenden Sie Hooktube

  • Öffnen Sie die Website von Hooktube. Greifen Sie auf deren Hauptoberfläche.
  • Geben Sie den Titel des Videos, das Sie sich anschauen möchten in die Adressleiste ein. Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Finden Sie das Video und öffnen Sie es.

Welche Videos sind in Deutschland gesperrt?

50 gesperrte YouTube-Videos gucken

  • Psy: „Gangnam Style“
  • Katy Perry: „Roar“
  • Beyoncé: „Partition“
  • Coldplay: „Midnight“
  • Justin Bieber & Ludacris: „Baby“
  • Maroon 5 & Christina Aguilera: „Moves Like Jagger“
  • Jennifer Lopez & Pitbull: „On The Floor“
  • Eminem & Rihanna: „Love The Way You Lie“
LESEN:   Wie schreibe ich Euphorie?

Wie wirkt das Video-Angebot auf YouTube?

Das Video-Angebot wirkt hochwertiger und professioneller als die bunte Masse an Amateur-Videoschnipseln auf YouTube. Die Zensur ist nicht so streng wie bei YouTube: Hier können Sie auch unzensierte Versionen bekannter Musikvideos sehen – so, wie sie die Interpreten eigentlich erdacht hatten.

Wie viele Videos gibt es auf YouTube?

Doch auch in vielen anderen Ländern liegt das Videoportal auf dem zweiten Platz hinter YouTube. So beziffert das Unternehmen seine Nutzer rund um den Globus auf 314 Millionen. Monatlich werden 3,5 Milliarden Videos über Dailymotion abgespielt.

Wie kannst du Werbeanzeigen für deinen YouTube Kanal einblenden lassen?

Wenn du für deinen Kanal die Monetarisierung aktivierst, kannst du Werbeanzeigen bei deinen Videos einblenden lassen und so eine Einnahmenbeteiligung erzielen. Werbeanzeigen werden über die AdSense-Anzeigenauktion, Google Ad Manager und andere YouTube-Werbequellen ausgeliefert.

Wie gelangen sie auf das Video-Manager?

Klicken Sie auf das Zahnrad in der rechten oberen Ecke. Es öffnet sich ein Menü. Wählen Sie den Menüpunkt „Video-Manager“ aus. Sie gelangen auf eine Seite, die alle Videos Ihres Kanals auflistet. Fahren Sie mit der Maus über das Video, das privat gestellt werden soll, und klicken Sie auf den erscheinenden Stift.

LESEN:   Was muss man studieren um Creative Director zu werden?