Ist oxidiertes Silber mangelhaft?

Ist oxidiertes Silber mangelhaft?

Du denkst vielleicht, dass oxidiertes Silber ein Zeichen mangelhafter Qualität wäre – tatsächlich ist aber das genaue Gegenteil der Fall: Wenn deine Silberkette oxidiert und sich nach Luftkontakt dunkel verfärbt, kannst du davon ausgehen, dass es sich um echtes Silber und eine hochwertige Legierung handelt.

Was bedeutet die Oxidation von Silber?

Auf der Oberfläche des Silbers hat sich eine dunkle, fast schwarz wirkende Schicht abgesetzt. Keine Frage: Deine Silberkette ist oxidiert. Doch was genau bedeutet das eigentlich? Erstmal keinen Grund zur Panik: Die Oxidation von Silber ist ein ganz natürlicher Prozess.

Warum musst du mit der Oxidation von Silber herumlaufen?

Weil die Oxidation von Silber ein ganz natürlicher Prozess ist, kannst du nicht viel dagegen unternehmen, dass dein Silberschmuck mit der Zeit oxidiert. Heißt das, du musst von nun an mit einer dunkel verfärbten Panzerkette SINCERE oder einer schwärzlichen Fußkette SINGAPORE herumlaufen?

LESEN:   Warum geht mein Screen Recording nicht?

Warum ist Silber wertvoll?

Es liegt einfach daran, dass die Menschen Silber seit Jahrtausenden als wertvoll erachten, dass Silber und „Geld“ früher begrifflich eng verwoben waren, weil Silber ein Zahlungsmittel war.

Kann kolloidales Silber die Regeneration der Haut fördern?

Da kolloidales Silber die Regeneration der Haut fördert, findet es auch bei Erkrankungen der Haut wie Akne, Herpes oder Neurodermitis Anwendung. Ist eine Wunde durch Akne, Herpes o.ä. bereits entstanden, ist die zusammenziehende Funktion des kolloidalen Silbers dafür verantwortlich, dass die Haut nicht zu sehr geschädigt wird.

Wie kann kolloidales Silber eingesetzt werden?

Außerdem kann kolloidales Silber als Entgiftungskur dienen, und es hat eine belebende Wirkung auf Körper und Geist. Es handelt sich dabei um eine Verwendungsform von Silber, die gegen eine bemerkenswerte Anzahl an Erkrankungen eingesetzt werden kann.