Wer sind die Erbauer der Transformers?

Wer sind die Erbauer der Transformers?

Dieser kann durch die Zeit reisen und ist Wächter von „Primus“, dem Schöpfer der Transformers. Dieser ist der einzige im Universum, der den Planetenfresser „Unicron“, den Hauptbösewicht des Films, vernichten kann. Die Autobots, angeführt von „Optimus Prime“, müssen „Primus“ finden, um die Erde zu retten.

Wer stirbt in Transformers 5?

Er stellt sich gegen Quintessa und besiegt Megatron. Es gelingt Optimus Prime und Bumblebee, Quintessa offenbar zu töten. Nachdem die Erde gerettet ist, müssen beide Welten wieder aufgebaut werden.

Wie hat Megatron überlebt?

Im dem daraufhin fortgesetzten Kampf zwischen Megatron und Optimus Prime, wurde Megatron von Optimus Prime besiegt, doch Optimus ließ Erbarmen walten und tötete ihn nicht. Daraufhin transfomierte sich Megatron in einen Panzer und floh.

Wann stirbt Megatron?

Megatron, der machthungrige Anführer der Decepticons, wurde am Ende des ersten Teils augenscheinlich getötet, als Sam Witwicky den Allspark-Würfel in seine Brust drückte, wird jedoch in Die Rache mit Hilfe eines Splitters des Würfels wieder zum Leben erweckt.

LESEN:   Was ist am 2 April passiert?

Wie heißt Transformers 4?

Transformers: Ära des Untergangs (Originaltitel: Transformers: Age of Extinction) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2014 und die Fortsetzung zu Transformers 3 aus dem Jahr 2011.

Wer ist der Schöpfer von Optimus Prime?

Primus erschuf Optimus Primes Vorfahren, die ersten 13 Primes. Mit ihrer Hilfe schaffte Primus es, Unicron zu besiegen und zu verbannen. Er schleuderte ihn ins All. Um den schlafenden Titanen legte sich Gestein, und nach Millionen von Jahren war daraus die Erde entstanden.

Woher kommen die Transformers?

Die Geschichte der „Transformers“ begann im Jahr 1983 auf einer Spielwarenmesse in Japan. Der Comicverlag Marvel wiederum entwickelte eine einigermaßen absurde Story: Sie machte aus den Transformers lebende Roboter vom Planeten Cybertron und gab ihnen Namen wie „Optimus Prime“, „Bumblebee“ oder „Megatron“.

Wer ist die Frau am Ende von Transformers 5?

Denn bei der mysteriösen Frau in dieser Szene handelt es sich um die als Antagonist mit dem Ziel der Erdzerstörung im Film auftauchende Quintessa (Gemma Chan), eine Art organisches Wesen.

Was passiert in Transformers 5?

Cade Yeager, ein Mensch, findet bei einem sterbenden Transformer ein seltsames Medaillon, das von König Artus stammt und ihn auserwählt hat. Nach einem heftigen Kampf zwischen Optimus Prime und Bumblebee wird ersterer von Cade wieder dazu gebracht, für die Erde zu kämpfen.

LESEN:   Was ist eine parallele Existenz?

Dieser kann durch die Zeit reisen und ist Wächter von „Primus“, dem Schöpfer der Transformers. Dieser ist der einzige im Universum, der den Planetenfresser „Unicron“, den Hauptbösewicht des Films, vernichten kann.

Warum wurde Megatron böse?

Nachdem er Vector Prime, welcher im Besitz der Karte war, überzeugt hatte, ihm die Karte zu geben, merkte er dann doch, dass Megatron böse ist. Nachdem er die Karte in seinem Besitz hatte, kam jedoch Optimus Prime zum Ort des Geschehens und es kam zum Kampf zwischen Megatron und Optimus Prime.

Wird Optimus Prime wiederbelebt?

Inzwischen ist auch das NEST-Team mit dem leblosen Körper von Optimus Prime in Ägypten aufgetaucht. Sams Team teilt sich auf in ihm und Mikaela mit Bumblebee und den zwillingen zusammen mit Simmons und Leo. Mit dieser gelingt es ihm tatsächlich, auch Optimus Prime wieder zu erwecken.

How did Galvatron become Megatron?

Galvatron was once Megatron, but was reborn from his death throes in a Faustian pact with Unicron. He retains the memories and spark of Megatron, but his personality was significantly altered after the near-death experience, massive physical upgrade, and reprogramming. And all that was before he went insane.

LESEN:   Was wird aus Graphit gemacht?

Is Megatron a Decepticon?

Megatron is a Decepticon from the Unicron Trilogy continuity family. When in his powered-up forms, he is known as Galvatron. Megatron’s fashion sense recognizes that stag beetles are the most evil of all Earth’s insects.

Why is Galvatron the most powerful Decepticon?

„In an attempt to bolster the Decepticons‘ strength, the evil planet-gobbling world Unicron reformed Megatron into a new robot named Galvatron to lead the Decepticons in a new era.“ Galvatron is a force of nature. As being upgraded by the machinations of Unicron, he is a focal point of power and madness given form.

Is Galvatron the strongest transformer?

Galvatron is arguably the (currently) strongest Transformer in the whole film series as missiles have reduced him to ashes and he has reformed, and blades to the chest have had no effect on him whereas both forms of attacks were able to kill the KSI drones. Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.