Welche Promis haben ein Haus auf Mallorca?

Welche Promis haben ein Haus auf Mallorca?

Neben Musikern wie Costa Cordalis und Jürgen Drews, der es sich gerne in Santa Ponsa gemütlich macht, und Dieter Bohlen, der im Hafenviertel von Cala Ratjada residiert, leben auch die deutschen Prominenten Claudia Schiffer, Boris Becker, Ursula Karven und Udo Lindenberg auf Mallorca.

Wo wohnen die meisten Promis auf Mallorca?

Purerto Portals ist eine schillernde Marina an der Südküste Mallorcas – und ein äußerst beliebter Ort für Promis und Royals. Paris Hilton, Jim Carrey und Bill Gates beehren den Hafen regelmäßig mit ihrer Anwesenheit – genauso wie Rod Stewart der hier gerne mit seiner Yacht ankert.

Welcher Promi wohnt in Port Andratx?

Brad Pitts mallorquinisches Anwesen liegt übrigens in der Nähe von Port d’Andratx. Sogar James Bond Darsteller Pierce Brosnan kommt hin und wieder privat auf die Insel und die ehemalige First Lady Michelle Obama wohnt bei Besuchen auf der Insel in Esporles und liebt es, durch die Tramuntana zu wandern.

LESEN:   Wie macht man eine Kapitelzusammenfassung?

Wo sind die Reichen auf Mallorca?

Besonders hoch ist die Promidichte im Westen der Insel, in Port d`Andratx und Santa Ponsa.

Wo hat Dieter Bohlen sein Haus auf Mallorca?

Berichten zufolge ist das Haus in Santa Ponsa gelegen, rund 20 Kilometer westlich von Palma de Mallorca. Neben dem Anwesen auf Mallorca hat Bohlen auch noch eine Villa im niedersächsischen Tötensen bei Hamburg. Von dort haben er und Carina ebenfalls schon eine Menge Videos veröffentlicht.

Was sind die Vorteile von einem Urlaub in Spanien?

Sind wir doch mal ehrlich: Einer der größten Vorteile von einem Urlaub in Spanien sind die wunderschönen Küstenregionen: Das glasklare Mittelmeer im Süden und Osten Spaniens mit seinen beliebten Baleareninseln, die wilde Atlantikküste vom Baskenland und die perfekten Surfbedingungen auf den Kanaren.

Was kann eine Reise nach Spanien bedeuten?

Deine Reise nach Spanien kann Skifahren in Andalusien und danach im Mittelmeer baden bedeuten. Oder skurrile Architektur in Barcelona bestaunen und danach in der kunstaffinen Metropole feiern. Vielleicht möchtest du auch lieber durch rotglühende Vulkanlandschaften streifen und danach an den pechschwarzen Stränden der Kanaren im Atlantik surfen?

LESEN:   Was ist mit stellentitel gemeint?

Was sind die schönsten Städte in Spanien?

Spanien Städtetrip. Barcelona, Madrid, Valencia – Spaniens Städte sind aufregende, kulturell wertvolle und einfach schöne Urlaubsziele – insbesondere für einen Kurzurlaub, Wochenendtrip oder für einen Spanien-Urlaub auf dem Festland. Es sind einmalige Erlebnisse, die Dich erwarten: Besuche die weltberühmte Gaudí-Kirche Sagrada Família,…

Was sind die beliebtesten Strände Spaniens?

Urlaub an den beliebtesten Stränden Spaniens: Fuerteventura gilt als traumhaftes Reiseziel für Strandurlauber. Die meisten Orte auf der kanarischen Insel befinden sich am Meer, was auch kein bisschen verwundert. Das Inselinnere ist durch Trockenheit und die Nähe zum afrikanischen Kontinent geprägt.